"Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen, Denn das Glück ist immer da."
Johann Wolfgang von Goethe

Buchpublikationen zur dt. Sprache im 14. und 16. Jh.

Christine Ebner und andere Ordensfrauen im hagiogrphisch-historiogrphischen Diskurs des 14. Jahrhunderts. Soziolinguistische Studien zur Geschiche des Neuhochdeutschen.

Autor: Gisela Brandt 
Format: Buch
Veröffentlicht: Frühjahr 2013
Verlag: Hans-Dieter Heinz, Akademischer Verlag Stuttgart

Ursula Pfaffinger, Agnes Sampach, Elisabeth Kempf, Caritas Pirckheimer u.a. - Chronistinnen von Amts wegen
Soziolinguistische Studien zur Geschichte des Neuhochdeutschen.

Autor: Gisela Brandt
Format: Buch
Veröffentlicht: Dezember 2008
Verleger: Hans-Dieter Heinz, Akademischer Verlag Stuttgart

Ursula Weyda, Prolutherische Flugschriftautorin (1524)
Soziolinguistische Studien zur Geschichte des Neuhochdeutschen

Autor: Gisela Brandt
Format: Buch
Veröffentlicht: Januar 1997
Verleger: Hans-Dieter Heinz, Akademischer Verlag Stuttgart

Thomas Müntzers sprachliches Wirken im 16., 17. und 18. Jahrhundert über "Die Hymnen des deutschen Kirchamtes" (1523)

Autor: Gisela Brandt
Format: Buch
Veröffentlicht: Januar 1992
Verleger: Kümmerle
Schriftenreihe: Göppinger Arbeiten zur Germanistik ; 574

Volksmassen, Sprachliche Kommunikation, Sprachentwicklung unter den Bedingungen der Frühbürgerlichen Revolution (1517-1526)

Autor: Gisela Brandt
Format: Buch
Veröffentlicht: Januar 1988
Verlag: Akademie-Verlag

Luther und die deutsche Sprache : wie redet der Deudsche man jnn solchem fall?

Autoren: Arndt, Erwin , Brandt, Gisela
Veröffentlicht: 1983
Verlag: Bibliographisches Institut Leipzig

Publikationen